Warenkorb öffnen
Warenkorb ausblenden
Ihr Warenkorb ist leer!

Mala mit Eibenholzamulett und Jaspis

 Malas sind nicht nur energetisierte Schmuckstücke, sie können sehr gut zum meditieren und zum Mantra rezitieren verwendet werden. Im Alltag getragen erinnert dich die Mala an deine Erkenntnis und Erfahrungen in der Meditation.

Der Jaspis ist ein sehr kräftiger Heilstein, jeder sollte einen bei sich tragen. Er stillt Blutungen und schließt schneller Wunden. Der Jaspis aktiviert die Fortpflanzungsorgane beider geschlechter. Er hilft Mütter zu einer harmonischen Schwangerschaft. er hat im allgemeinen eine harmonisierende Wirkung, macht frei von Blockaden und schenkt Zufriedenheit  und Verständnis. der Hämatit unterstützt den Jaspis in vielen Punkten der Wirkung. Er schenkt noch ein Quäntchen Mut und Entschlossenheit dazu. 


zum Amulett aus Eibenholz: Für unsere nordischen Ahnen war die Eibe einer der heiligsten Bäume. Sie verehrten ihn als den sagenumwobenen Weltenbaum (Yggdrasil), der die „Neun Welten“ vereint und als das vertikale Abbild kosmischer Bewusstseinsstrukturen verstanden werden kann. Egal, ob Germanen, Kelten oder Römer, überall wurde die Eibe als magisches Gewächs verstanden und mit den Thematiken Lebensfreude, Wiedergeburt und Tod assoziiert.

Das Amulett ist bemalt mit Auro-Naturfarben.

Mehr Infos unter www.Naturlieb-Schmuck.at

mala_mit_jaspis.jpg1_mala_mit_amulet_aus_eibenholz_und_jaspis_hell.jpg