Warenkorb öffnen
Warenkorb ausblenden
Ihr Warenkorb ist leer!

Blume des Lebens, eingebrannt mit Chrysokoll

 Das Zirbenholz holen wir selbst aus den Bergen Tirols. Dabei gehen mit viel Bewusstsein und Nachhaltigkeit vor. Es werden für die Amulette keine Bäume verletzt. Die Äste werden in ca. 4-5 mm starke Emblemen geschnitten. Nach dem aufwendigen Schleifvorgang per Hand werden mit einem eigens angefertigten Brandstempel das Energiesymbol eingebrannt. Bei jedem Arbeitsschritt wird mit viel Präsenz und Hingabe gearbeitet, sodass eine hohe Schwingungsenergie in das Emblem einfließen kann. 

Zu guter Letzt wird der Energieanhänger mit einer eigens gemischten, temperierten Mischung aus reiner Natur eingelassen und abpoliert. In der Mischung sind: Leinöl, Terpentinölbalsam, Zirbenöl und Bienenwachs. Dieses Finish lässt das Holz weiter atmen und leben und garantiert so, dass die wertvollen, beruhigenden Inhaltsstoffe des Zirbenholzes austreten können und so auf dessen Träger entspannden wirken können.

Die Kombination des Symbols und die Verwendung von Zirbe/Arve/ Zirbelkiefer bewirkt aktive Liebe in allen Ebenen. Zusätzlich wirkt die Blume des Lebens harmonisierend und ausgleichend.

Der Chrysokoll wir mit einem selbst hergestellten Draht aus ausgedienten Bassgitarrsaiten befestigt! Alle Steine werden energetisch gereinigt und aufgeladen bevor ich diese verwende.

Mehr als Schmuck: Amulett, zur Wasserenergetisierung, Handschmeichler, Dekoration uvm.

Jedes Schmuckstück ist ein Unikat, daher ist jedes einzigartig. Somit kann das von dir bestellte Amulett vom Foto abweichen!! Gerne schicke ich dir vorab eine Foto deines Amulettes zu!

Geliefert wird das Amulet mit der Blume des Lebens mit einem schwarzen Baumwollband und einer Beschreibung über den heilstein. Die Verpackung besteht aus einem aus Buchseiten selbst hergestellten Täschchen, diese mache ich in Rahmen eines upcycling Projektes in Kooperation mit der Lebenshilfe Tirol.

www.naturlieb-Schmcuk.at

blume_des_lebens_mit_chrysokoll.jpg